mob-logo

Unsere Grundüberzeugung

Mit dem Verein mob e. V. – obdachlose machen mobil ist eine Grundüberzeugung verbunden: Obdachlose, wohnungslose und arme Menschen können sich selbst helfen.

Der Verein will allgemein auf das Problem der Wohnungslosigkeit und Wohnungsnot aufmerksam machen; in sozialer, kultureller und politischer Hinsicht aufklärend auf die Bevölkerung einwirken und eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen wohnungslosen und Nicht-Wohnungslosen ermöglichen, unterstützen und kritisch begleiten.

Mitarbeit

Wenn Sie ehrenamtlich bei uns tätig werden wollen, wenn Sie eine MAE-Stelle oder AsS-Stelle benötigen, ein freiwilliges soziales Jahr planen, ein Praktikum im Bereich Verwaltung oder Medien machen möchten und zugleich gerne mit Menschen arbeiten, die eine etwas andere Lebensgeschichte haben, die obdachlos oder arm sind, dann schauen Sie doch mal hier.
Wir suchen immer dringend Menschen, die bereit sind in der Notübernachtung gegen eine Aufwandsentschädigung Nachtdienste zu verrichten.

Partner

Seit seinem Bestehen arbeitet der Verein mob e.V. eng mit verschiedenen Partnerorganisationen zusammen. Einen kleinen Überblick erhalten Sie hier.

Paritaetischer Wohlfahrtsverband Berlin
INSP International Network of Street Papers pfefferwerk

dojo Werbeagentur

Netzwerke

Ohne Vernetzung wäre der Mensch kein soziales Wesen. Wir sind Mitglied in folgenden Verbänden:

 

Achtung:

WICHTIG: Lassen Sie sich nicht betrügen! Mob e.V./strassenfeger führt grundsätzlich KEINE SPENDENSAMMLUNG AN DER HAUSTÜR durch!

Achtung:

Mob e.V./strassenfeger und die Motz sind NICHT FUSIONIERT und sammeln auch NICHT gemeinsam Spenden. Dementsprechende Ausweise sind gefälscht.